Was tut man, wenn...

06.12.2012 13:38 von /cbx, derzeit 1.19212 Kommentare

Send to Kindle

…man ein Demo-Video drehen soll und kein Kundenmaterial hat? Nun, man improvisiert. Und das sieht dann beispielsweise so aus:

Die Passagiere habe die Reise übrigens unbeschadet überstanden.

/cbx, Kategorie: Aus der Schule - Schöngeistlos

 

Eigener Senf dazu?

  1. The Angry Nerd gab am 8. Dezember 2012, 17:47 folgenden Senf dazu:

    Ich muss gestehen, so richtig viel sagt mir dein Demovideo nicht. Auch ein Telefongespräch mit einem anderen persönlichen Stalker von dir brachte kaum Erhellung.

    Was ist denn nun so toll an dem Transportsystem?

    Mach doch mal ein bisschen Weihrauch an, geht ja langsam auf Weihnachten zu.

    /cbx meint dazu:

    Nichts! Daran ist absolut nichts irgendwie besonders. Es ist nur so, dass der Kunde sehen wollte, wie seine 200x200mm Monstercarrier darauf Platz finden und wie sie einzeln abgearbeitet werden. Leider aber hat der Kunde uns nur genau einen Carrier als Beistellung zugestanden und so mussten wir eben zwei weitere Carrier improvisieren.

    And now for the obvious: Das wirklich geniale an dem Transportsystem ist, dass es sowohl Schafe als auch ganze Nilpferde transportieren kann!

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.