Basisphilosophische Reinterpretation eines Klassikers

28.10.2013 16:28 von /cbx, derzeit 2.55458 Kommentare

Send to Kindle

Ohne viele Worte. Das habe ich heute in einer neu aufgebauten Maschine entdeckt:


[Widerstand ist zwecklos]

Eine kleine Geste, eine große Aussage.

/cbx, Kategorie: Aus der Schule - Schöngeistlos

 

Eigener Senf dazu?

  1. joggl gab am 28. Oktober 2013, 21:40 folgenden Senf dazu:

    Ha, Widerstand ist zwecklos!
    Ich hoffe das hat mahe gemacht.
    Bei der vorherigen Firma gibt es auch so einen Widerstand (Wenn auch 120Ω statt 120kΩ). Der dient dort aber als Abschluss- und “falsch-eingsteckt-Indikator”-Widerstand für das Can-Busnetz. (Wenn man den Can-Stecker nämlich verkehrt rum einsteckt wird dieser bunte Spezialwiderstand durch komplizierte physikalische Effekte schwarz gefärbt).

    /cbx meint dazu:

    Ich widerspreche Deiner Vermutung nicht. Und so einen Kurzschlussindikator-Widerstand mit Farbumschlag und Geruchsmeldung haben wir auch. Allerdings in 75Ω.

  2. The Angry Nerd gab am 4. November 2013, 21:57 folgenden Senf dazu:

    Kurzschlussindikator mit Farbumschlag.

    Das Prinzip kenne ich leider gut, aber den griffigen Namen kannte ich noch nicht.

    So wächst der aktive Wortschatz…

    /cbx meint dazu:

    Das stammt aus dem selben archaischen Folianten, in dem auch der Spannungsabfalleimer zu finden ist...

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.