Nachrichten erzeugen Wahrheiten

08.08.2014 07:20 von /cbx, derzeit 1.22049 Kommentare

Send to Kindle

Das ist jetzt keine besonders neue Weisheit und auch keine besonders weise Neuheit, aber gerade ist mir das wieder sehr deutlich vor Ohren geführt worden. Der freundliche Sprecher der 7-Uhr SWR3-Nachrichten meinte ganz nonchalant:

“Die US-Regierung hat Luftangriffe im Irak genehmigt”

Ach so. Das genehmigt die US-Regierung also. Einfach so. Luftangriffe auf ein Land, das gerade mal 10000km von Washington entfernt ist.

Aber ich will ja hier nicht antiamerikanistisch auftreten, deshalb genehmige ich jetzt Angriffe auf den Kühlschrank meiner Nachbarin. Die spielt abends viel zu laute Musik und hat gestern 500g Prosciutto gekauft…

/cbx, Kategorie: Rant & Grant -

 

Eigener Senf dazu?

  1. Peter Suxdorf gab am 8. August 2014, 11:02 folgenden Senf dazu:

    Er hat aber auch die Triggerworte “barbarisch”, “Hilfsgüter”, “UN” und “Völkermord” benutzt.

    Danach darf er alles, echt jetzt.

    /cbx meint dazu:

    Ja, habe ich dann um 9 Uhr auch gehört. Die barabrischen islamistischen Völkermörder werden jetzt mit Hilfsgütern bombardiert. Oder die anderen, das ist immer ein bisserl unklar. Hauptsache bombardiert. Wie immer mit chirurgischer Präzision.

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.