Deutsches Schutzgebiet

21.11.2015 13:18 von /cbx, derzeit 1.57908 Kommentare

Send to Kindle

Es gibt – wenn auch extrem selten – Dinge, die nicht einmal ich kommentieren kann. Beispielsweise diesen Aushang, den ich gestern am schwarzen Brett in unserem Treppenhaus entdeckt habe:

Wobei ich dem Volksgenossen in der Sache sogar Recht gebe – mal abgesehen, davon, dass der Sperrmüll sich nicht im (immer versperrten) Heizraum, sondern im Hausanschlussraum sammelt – aber wie soll ein aufrechter Volksgenosse diesen subtilen Unterschied kennen?

Hm, ich beginne ja doch wieder, das zu kommentieren, deshalb nur so viel zum Thema kognitive Dissonanz:

  • »eine Respektlosigkeit ohnegleichen«

versus

  • »Kanacken«
  • »ASOZIALES HOTTENTOTTENVERHALTEN«

Nur gut, dass ich noch nie ein gutes Bild von meinen Mitmenschen hatte.

/cbx, Kategorie: Rant & Grant -

 

Eigener Senf dazu?

  1. The Angry Nerd gab am 21. November 2015, 20:25 folgenden Senf dazu:

    Ich habe mir das jetzt ganz genau angeschaut. Es sieht wirklich so aus, als ob das Gummihuhn tatsächlich im Original echt im Hintergrund vorhanden ist – ohne Scheiß.
    Geil! Das hätte die Titantic nicht besser hinbekommen.

    Ich würde heimlich und in tiefster Nacht ein Bild eines offenen Backofens danebenhängen und ganz klein in den Backofen ein Profilfoto eines schreienden Führers kleben.
    Oder mit einem Rotstift die diversen grammatischen Fragwürdigkeiten kennzeichnen und “Retten dem Deutsch!” drunterschreiben.

    Es ist aber bezeichnend, dass der Volksgenosse aufrecht genug war, Kanacken zu schreiben, nicht aber seinen Namen.

    P.S.: Es erfreut mich persönlich sehr, dass Dein Blogreiz wieder aufzuckt.

    /cbx meint dazu:

    Zur Ehrenrettung des Volksgenossen muss ich hier dokumentieren, dass ich das Schreiben aus naheliegenden Gründen anonymisiert habe. Der hat sich da schon mit vollem Namen verewigt. Wobei es vermutlich nur den fehlenden Deutschkenntnissen der meisten unserer Nachbarn zu verdanken ist, dass ihm noch keiner von den "Kanacken" vor die Türe geschissen hat.

    Andererseits bin ich ziemlich sicher, dass die wahren asozialen Hottentotten in diesem Haus allesamt gebürtige Deutsche sind. Wer sonnst sollte denn auch die BILD-"Zeitung" klauen?

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.