Vierte Übung zur Softwareentwicklung (12. und 19.05.2006)

Abgabetermin für diese Übung ist der 02.06.2006, 24:00 Uhr

Auch in dieser Übung beschäftigen wir uns bekannten umfangreichen File. Aufbauend auf den Methoden der zweiten und dritten Übung realisieren Sie bitte Folgendes:

Modifizieren Sie die Funktion zum Ausgeben der Datensätze (Songs) aus einem nach Titeln sortierten Binärbaum dahingehend, dass anschließend nach der rekursiven Inorder-Traversierung:

Achtung: Die einzelnen Songs sollen gerade ein mal im Speicher vorhanden sein. Sämtliche Metainformationen sollen durch elegante Referenzierungen verknüpft werden. Entwerfen Sie dazu vorher geeignete schlanke Knoten für diese Listenelemente.

Ergötzen Sie sich insbesondere daran, wie beim rekursiven Aufbau des Binärbaumes gleichzeitig effizient eine lineare Liste aufgebaut werden kann.

Implementieren Sie anschliessend ein query interface, mit dem über wenige Tastendrucke

ausgegeben werden können. Dabei sollen ausschließlich die vorher aufgebauten Listenstrukturen zum Einsatz kommen.

Bemerkung: Ich hage das umfangreiche File entfernt, weil hunderte von Bots auf der Suche nach MP3-Downloads darüber hergefallen sind...

Viel Spaß!